elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

View previous topic View next topic Go down

elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  JessiJoerg on Thu Jun 03, 2010 11:32 am

Es gibt einige Smartphones, die einen elektronischen Kompass integriert haben. Wozu? Geht man mit einer bestimmten Geschwindigkeit, empfängt man GPS-Signale von verschiedenen Positionen und das Smartphone errechnet daraus die gegangene Geschwindigkeit und Richtung. Aber, geht man langsamer als eine bestimmte Schwellengeschwindigkeit, erhält man kein Heading (Richtung) und keine Speed (Geschwindigkeit). Okay, auf die Speed können wir verzichten, nicht aber auf das Heading, unseren Kurs, besonders nicht unter dichtem Blätterwald im Unterholz auf den letzten Metern zum Ziel.

Eine Hilfe ist die Anzeige des Sonnenstandes am Horizont vom GPS-Monitor in GCzII. Wenn aber die Sonne hinter dicken Wolken steckt, wird es schwer, das Smartphone zur Sonne auszurichten. Hier greift nun der interne Kompass vom Smartphone ein. Er zeigt einem die korrekte Peilung auch ohne GPS-Signal, nur bei meinem heutigen Cache unter der Hochspannungleitung nicht. Aber er ist in meinem HTC HD2 nur im elektronischen Kompass App verfügbar.

Ein findiger Programmierer hat im XDA-Forum einen GPSModDriver gebastelt, der die Kompass-Signale mit denen vom GPS (intern oder extern) mischt und an einen anderen COM-Port ausgibt.

Schaut Euch diesen Thread an!!

Ladet den Treiber herunter und installiert ihn. Danach einen Softreset. Im Startmenü ist ein Eintrag für die Einstellungen zu finden.

Einstellungen im GPSModDriver
Ich benutze das "Walking" Profil und ändere den Wert "Minimum Speed" in "To Insert Speed & Course" auf 50. Dann wird bei GPS-Geschwindigkeiten unter 5 km/h (gewünschte Geschwindigkeit*10 eintragen!) keine Geschwindigkeit und kein Kurs vom GPS eingesetzt. Sprich: Unter 5 km/h wird das Heading (Kurs) vom elektronischen Kompass angezeigt.

... wenn man ein externes GPS zusätzlich ab und zu nutzen will
In den "Ports" setze ich noch zwei Häkchen für den COM-Port meines externen Bluetooth GPS-Empfängers und dahinter kann man eine "Order" Nummer vergeben. In dieser Reihenfolge sucht dann der Treiber an den Ports nach GPS-Signalen und nutzt den, den er zuerst findet. Also hat bei mir "COM2" die Order 0, "MsAPI" die Order 1 und "COM4" (internes GPS) die Order 2.
Auf der "Ports" setzt man noch den "Port Scan Modus" auf "Never Scan", dann scannt der Treiber nicht ständig selbstständig die Ports durch.
Öffnet aber ein Programm den Ausgangs-Port (COM3) von GPSModDriver, führt GPSModDriver trotzdem einmal einen Scan durch und aktiviert dann den ersten Eingangs-Port mit GPS-Daten!

Einstellungen in GCzII
Nun setzt man in den GPS-Einstellungen von GCzII noch das GPS auf COM3 (am HD2 der Ausgang vom GPSModDriver).
Schaltet man nun in GCzII das GPS an, also spricht GCzII COM3 an, dann scannt der GPSModDriver einmal alle aktivierten COM-Ports beginnend bei Order 0, bis er ein gültiges GPS-Signal findet.
Schliesst man nun das externe GPS an und schaltet das GPS in GCzII an, dann aktiviert der GPSModDriver bei mir COM2 und fragt, welches Bluetooth-Gerät er nutzen soll. Das wählt man aus und schon lädt GCzII die GPS-Daten vom externen GPS gemischt mit den Heading-Informationen vom elektronischen Kompass.
Will man das interne GPS vom Smartphone nutzen, schaltet man in GCzII das GPS aus und nun schaltet man das externe GPS auch aus und deakiviert eventuell, um Strom zu sparen, auch das Bluetooth im Smartphone. Dann schaltet man in GCzII das GPS wieder ein und der GPSModDriver überspingt nun den COM-Port vom externen GPS und nutzt die MsAPI bzw. direkt den COM-Port vom internen GPS.
Wichtig ist nur, daß man das GPS in GCzII (Klick im Startbildschirm von GCzII unten links auf die Nicque-Sonne) einmal deaktiviert und nach etwa 5 Sekunden nochmal aktiviert, damit der COM3 (Ausgang von GPSModDriver) einmal geschlossen und wieder geöffnet wird, damit GPSModDriver einen Portscan durchführt!

Da wir im GPSModDriver den "Port Scan Modus" auf "Never Scan" gesetzt haben, nervt nicht ständig die Bluetooth Verbindung, wenn das externe GPS offline ist. Stellt man hier auf eine andere Scanmethode ein, dann werden die abgehakten COM-Ports schlimmstenfalls immer wieder durchsucht und wir erhalten ständig Fehlermeldungen über deaktivierte Bluetooth-Verbindungen.

Wenn jemand Verbesserungen, Ergänzungen oder Einwände hat, bitte posten!! So genau kenne ich die Funktionen des Treibers noch nicht.


Last edited by JessiJoerg on Mon Jun 07, 2010 1:24 pm; edited 1 time in total
avatar
JessiJoerg

Posts : 13
Join date : 2010-06-03
Location : Germany

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  mundoceleste on Thu Jun 03, 2010 2:28 pm

Danke JessiJoerg!
Also auch nützlich wenn man nur mit Smartphone-internen GPS unterwegs ist wie ich es immer bin. Habe ich es richtig verstanden?

mundoceleste

Posts : 6
Join date : 2010-06-02

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  JessiJoerg on Thu Jun 03, 2010 2:31 pm

Ja, auch "nur" mit dem internen GPS und dem internen elektronischen Kompass oder wenn man keinen Kompass im Smartphone hat, aber internes und externes GPS nutzen will, ohne viel umzustellen.
GPSModDriver hat noch andere Funktionen, die eine Verbesserung für GPS-Signale bedeuten, wenn man keinen internen Kompass hat. Doch da habe ich mich noch nicht eingelesen, weil nicht benötigt.
avatar
JessiJoerg

Posts : 13
Join date : 2010-06-03
Location : Germany

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  mundoceleste on Fri Jun 04, 2010 10:10 am

JessiJoerg wrote:
Einstellungen im GPSModDriver
Ich benutze das "Walking" Profil und ändere den Wert "To Insert Speed & Course" auf 50. Dann wird bei GPS-Geschwindigkeiten unter 5 km/h (gewünschte Geschwindigkeit*10 eintragen!) keine Geschwindigkeit und kein Kurs vom GPS eingesetzt. Sprich: Unter 5 km/h wird das Heading (Kurs) vom elektronischen Kompass angezeigt.
Ich habe den Treiber installiert und auch auf Walking gestellt. Aber welchen Wert unter "To Insert Speed & Course" hast du geändert? Da gibt es ja "Distance Moved", "Zero Speed Time" und "Minimum Speed".

Sorry aber da ich kein englisch verstehe frage ich hier nach.

mundoceleste

Posts : 6
Join date : 2010-06-02

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  JessiJoerg on Mon Jun 07, 2010 1:23 pm

... sorry war auf Reisen. Es ist "Minimum Speed"!
avatar
JessiJoerg

Posts : 13
Join date : 2010-06-03
Location : Germany

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  mundoceleste on Mon Jun 07, 2010 3:23 pm

Vielen Dank, werde ich so nochmals testen. Bisher was der "Ausschlag" sehr nervös, wechselte die Richtung praktisch mit jedem Schritt... Ich hoffe mit dieser Einstellung bessert sich dies.

mundoceleste

Posts : 6
Join date : 2010-06-02

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  JessiJoerg on Thu Jun 10, 2010 12:25 pm

... geh' mal noch auf "COMPASS" und da kann man einen Winkel einstellen, ab dem der Treiber beim Neigen des Handys in das Querformat schaltet. Der ist original auf 0, also paktisch bei jeder winzigen Bewegung wird der Kompass um 90° gedreht. Bei mir steht der Wert auf 30. Bei 30° erst wird in Querformat geschaltet. Das müsste der zweite Wert von oben sein.
avatar
JessiJoerg

Posts : 13
Join date : 2010-06-03
Location : Germany

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  mundoceleste on Sat Jun 12, 2010 1:53 am

Vielen Dank!
Habe die Einstellung überprüft. Sie steht bei mir schon default-mässig auf 30. Werde da bei nächster Gelegenheit mit höherem Wert experimentieren.

mundoceleste

Posts : 6
Join date : 2010-06-02

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  DeepCache on Wed Jun 23, 2010 3:46 am

Hi!

Ich habe gesternauch versucht bei meinem HD2 den GPSMod Driver zu installieren. Erste Frage dazu, welchen soll man da eigentlich nehmen auf dem XDA Forum? Es gibt ja einmal nur die xxx_310.cab und dann noch die xxx_2003_310.cab?!

Ich bin das ganze dann mal nach der Anleitung hier durchgegangen, aber einen wirklichen Erfolg brachte das nicht! Wenn ich in GCzII den Port des GMSMod Driver wähle, wird unten rechts erst mal nur noch ein Balken GPS-Empfang angezeigt... Ist das so korrekt?
Wenn ich nun nach Caches in der Umgebung suche sind die Ergebinsse sehr ungenau, bzw. meine Position scheint nicht korrekt ermittelt zu werden.

Ich habe dann einen Cache ausgewählt und im GPS-Monitor darstellen lassen. Der Kompass hat in diesem Fall in eine völlig falsche Richtung gezeigt. Evt. aufgrund der Tatsache das die Position nicht korrekt ermittelt wurde.

Was kann ich da denn jetzt gegen machen? Hat jemand ne Idee was da falsch läuft?

Gruß
DeepCache

DeepCache

Posts : 1
Join date : 2010-06-23

Back to top Go down

GPS Modederiver

Post  Paul B. on Mon Nov 22, 2010 2:16 am

Hi zusammen,

also ich muss sagen, das dieses Tool die ideale Ergänzung zum Navi ist. Nun muss mann nicht immer in Bewegung sein, damit das Navi die richtige Richtung anzeigt. So mach geocachen Spaß. Der Kompass sollte zu Begin mal kalibriert werden. Ansonsten die Einstellung von oben. Klappt bei meinem HD2 wunderbar, habe allerdings die 2003-Version.

Paul B.

Posts : 6
Join date : 2010-08-26

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  JessiJoerg on Mon Nov 22, 2010 2:33 am

Das freut mich!

Ich selber benutze das Handy nur noch zum "spidern", es ist mir zu empfindlich gegen Schmutz und Regen.
Zum Cachefinden nutze ich ein Garmin Gpsmap 60csx. Das kann nass werden und auch dreckig. Die Listings lade ich mit gczii als Favoritenliste ins HD2, um im Bedarfsfall mal was nachzuschauen.
Da die Windows-Phones einen schlimmer gängeln als iOS, wünsche ich meinem HD2 ein langes Leben!
avatar
JessiJoerg

Posts : 13
Join date : 2010-06-03
Location : Germany

Back to top Go down

...Startschwierigkeiten...

Post  martinolino on Fri Dec 24, 2010 7:54 am

Hallo zusammen,

dieses Tool klingt echt cool...leider will das noch nicht so wie ich! ;-)

Ich hab ein HTC HD2, habe die Datei "GpsModDriver_2003_320.cab " installiert.

Die Umstellung der Ports hab ich hinbekommen, was ich überhaupt nicht hinbekomme, ist wie ich diesen Kompas scharf bekomme. Ich habe ein Kompass-Menü, aber ich weiß nicht, ob ich das Calibrieren nicht gebacken bekomme, auf alle Fälle hab ich nicht das Gefühl, dass bei meinem Stillstehen das Ziel anhand des Kompass ausgerichtet wird.

DAher meine Frage:
- Muß ich zwingend über diese Kalibrierfunktion den Kompass quasi "aktivieren"?!
- Muß ich im "Walking-Menü" bei dem Untersten Häckchen ("Compass") ein Häckchen setzen!? - Das läßt sich bei mir nicht speichern...das Häckchen ist jedes mal weg, wenn ich das Menü neu aufrufe.
- Oder hab ich die falsche Version installiert!?
- Oder benötige ich noch irgendwas zusätzlich zum Installieren!?

Für einen idiotensicheren Tipp wäre ich echt dankbar...

danke, frohe Weihnachten und Grüße
Martinolino

martinolino

Posts : 3
Join date : 2010-12-24

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  Paul B. on Thu Jan 06, 2011 1:41 pm

Hi martinolino,

Hast du das XDA- Forum schon durchsucht? http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=571266

- Muß ich zwingend über diese Kalibrierfunktion den Kompass quasi "aktivieren"?! JA
- Muß ich im "Walking-Menü" bei dem Untersten Häckchen ("Compass") ein Häckchen setzen!? - Das läßt sich bei mir nicht speichern...das Häckchen ist jedes mal weg, wenn ich das Menü neu aufrufe. NEIN
- Oder hab ich die falsche Version installiert!? Nein, läuft bei mir einwandfrei, die neue 3.3.4. macht bei mir Zicken
- Oder benötige ich noch irgendwas zusätzlich zum Installieren!? NEIN

Beide Kompasse (intern und gpsmod) nacheinander kalibrieren, anschließend Softreset. Bei der Nutzung von GCzII muß GSP aktiv sein, sonst "dreht" sich der Kompaß nicht.

Viel Erfolg
Attachments
Einstellungen_GpsModSetup.pdf You don't have permission to download attachments.(199 Kb) Downloaded 20 times

Paul B.

Posts : 6
Join date : 2010-08-26

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  martinolino on Thu Jan 06, 2011 2:22 pm

Hi Paul,

schon vorab vielen Dank für deine Mühen...

ich habe die Einstellungen mit Deinen verglichen und soweit angepaßt, wie man die Infos sehen konnte. Nicht alle Infos konnte man in der pdf-Datei sehen, da sie nicht auf einen Bildschirm gepaßt haben, als du sie fotografiert hast.

Was ich auf alle Fälle nicht angehakt bekomme ist das Compass im Walking-Menü. Da ist bei dir nen Haken, bei mir ist der Haken nach dem Speichern und Wiederaufrufen des Menüs weg.

Vielleicht ist die Ursache, dass ich das mit dem Kalibrieren des Programms nicht hinbekomme. den internen kompass hab ich kalibriert, aber wie kalibriert man den kompass des programms!? Oder wie sieht das ergbnis nach der kalibrierung aus!? - bei mir steht dann immer: "Speed don´t care - Aborted - Finished. Das klingt nicht erfolgreich...oder!?

In Link hatte ich schon gesucht, bevor ich hier schrieb...aber es liegt entweder an meinen Englischkenntnissen oder an dem Problem, dass ich hier nicht die Lösung für mein Problem entdeckt habe.

Mir ist aufgefallen, wenn ich über den Port des GPS-Mod nun gehe (Port 3) springt beim Cachen mit Gczii der Richtungspfeil wie verrückt...aber das ist doch dann noch nicht im Ziel oder?!

Vielen dank und Grüße
Martinolino

martinolino

Posts : 3
Join date : 2010-12-24

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  Paul B. on Fri Jan 07, 2011 3:13 pm

Hi,
dieses ständige Umherirren des Richtungspfeiles hatte ich auch mal. Weiß aber nicht mehr, was genau dies abstellte. Glaube Hard-Reset, danach Neuinstallation, dann GCzII und dann gings.

Wenn alle Stränge reißen das Problem an March2003 posten.

Paul B.

Posts : 6
Join date : 2010-08-26

Back to top Go down

Kompass kalibrieren...

Post  martinolino on Sun Jan 16, 2011 6:07 am

Hi Paul,

bevor ich alle meine Englischkenntnisse für March zusammensuche, noch eine letzte Frage, wie kalibriere ich den Kompass denn!?

danke und grüße
Martinolino

martinolino

Posts : 3
Join date : 2010-12-24

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  baeckus on Thu Mar 10, 2011 9:38 am

Hallo!
Ich hole mal diese Diskussion, bzw.Anleitung - mal wieder nach oben, denn ich bekomme den Kompass auch nicht kalibriert.
Kann das mal ein "Wissender" erklären wie das von sattten geht?
Ciao baeckus

baeckus

Posts : 1
Join date : 2011-03-08

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  GrafEssinghausen on Sat Mar 19, 2011 3:16 am

Hiho,

ich habe jetzt auch endlich den gpsmoddriver mal getestet. Leider sagt mir GZCII immer, dass es den Com-Port 3 nicht öffnen kann.

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

Ich habe schon mehere Versionen des Drivers getestet und auch alles nach der Anleitung eingestellt...

Gruß
GrafEssinghausen

GrafEssinghausen

Posts : 1
Join date : 2011-03-16

Back to top Go down

Re: elektronischen Kompass mit GPS-Signal gemeinsam nutzen.

Post  Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum